Sie sind hier: Atelier

Atelier

Hier können Sie teilhaben an der Entstehung meiner Werke. Es wäre sehr schön, wenn Sie mir per

E-Mail

ihre Meinung zu meinem Webatelier und insbesondere zu diesem Einblick in mein Atelier schreiben würden. Letztlich bin ich für jede Art der Kommunikation zu meinen Werken dankbar. Denn, abgesehen von den Ausstellungszeiten, haben wir Künstler wenig Resonanz in der Abgeschiedenheit unserer Ateliers, die auch gewollt ist, jedenfalls für meine Person. An der Anzahl von mehreren tausend Besuchern im Monat kann ich jedoch erkennen, dass Sie dieses Angebot rege nutzen.

Dafür noch einmal meinen herzlichen Dank.



Toskana


Landsitz in der Toskana

60 x 60 cm
Öl auf Leinwand, XL Keilrahmen

Das Bild zeigt einen Landsitz im Herzen der Toskana, nahe Pienza. Auffällig ist, dass viele der Anwesen liebevoll angelegt sind mit Zypressen und Blütenstauden längs der Wege. Eingebettet in sanftwelliges Hügelland und silbern schillernden Olivenhainen. Nicht zu vergessen die vielen Weinberge mit den dazugehörigen Weingütern.


Landsitz Belvedere in der Toskana

60 x 60 cm
Öl auf Leinwand, XL Keilrahmen

Das Bild zeigt den Landsitz Belvedere, ein Top-Motiv in der Toskana. Schon früh am Morgen vor Sonnenaufgang finden sich hier fünfzig und mehr Fotografen ein, um bei Sonnenaufgang den Landsitz zu fotografieren. Am liebsten noch mit leichtem Nebel. Uns gelang es beim vierten Anlauf. Zu sehen unter Fotoreisen.
Provence


Landsitz in der Provence

60 x 60 cm
Öl auf Leinwand, XL Keilrahmen

Das Bild zeigt einen Landsitz in der Nähe von Valensol, dem Zentrum des Lavendelanbaus. Es liegt auf einer Hochebene und bietet eine malerische Landschaft mit Lavendel- und Lavandin-Feldern. Mitlerweile findet man hier auch große Felder mit dem mehligen Salbei. Mehrere Destillerien bieten während der Saison die Möglichkeit einer Besichtigung an.


Mohnfeld in der alpinen Provence

80 x 80 cm
Öl auf Leinwand, XL Keilrahmen

Das Bild zeigt ein Klatschmohnfeld in der alpinen Provence. Dort findet man überall diese kleinen Wirtschaftshäuser, die zur Lagerung von Werkzeug und Ernte gedacht sind. Auch wenn der Zahn der Zeit an ihnen nagt, so erfüllen sie doch ihren Zweck. Leuchtend rote Mohnwiesen findet man in der Provence recht häufig. Bei uns erscheinen von Mai bis Juni die scharlachroten Mohnblüten, die auf langen, behaarten Stängeln sitzen. Die Blüten sind sehr vergänglich. Oft sind sie nach einem Tag wieder verblüht, und so sieht man die eiförmigen Fruchtkapseln schon während der Blütezeit.



Obstbäume am Rapsfeld

80 x 80 cm
Öl auf Leinwand, XL Keilrahmen

Das Bild zeigt Obstbäume in der Blüte, die auf einem Feldrain zwischen Rapsfeldern stehen.
Die Provence ist auch eine Landschaft der Stille und Einkehr, ein Fluchtpunkt für alle, die der urbanen Hektik für kürzere oder längere Zeit entfliehen wollen. Diese Eigenschaft hat wohl auch dazu beigetragen, dass die Provence zur vielleicht größten Künstlerkolonie der Welt geworden ist, was ihr bis heute ein unverwechselbares Flair verleiht.
Mallorca


Mandelblüte auf Mallorca

60 x 60 cm
Öl auf Leinwand, XL Keilrahmen

Das Bild zeigt einen Mandelbaumhain in der Nähe von Sineu. Im Hintergrund die schneebedeckten Berge des Tramuntana-Gebirges mit dem Puig Major, Mallorcas höchsten Berg. Wer im Februar zur Mandelblüte ins Tramuntana-Gebirge mit dem Auto unterwegs ist, muss damit rechnen, dass bei starkem Schneefall auch schon mal die eine oder andere Bergstraße gesperrt wird.
Andalusien


Castillo de Almodóvar del Rio

70 x 70 cm
Öl auf Leinwand, XL Keilrahmen

Almodóvar del Rio liegt etwa 25 km westlich von Cordoba und nördlich des Flusses Guadalquivir. Die Burganlage wurde von den arabischen Mauren im 8. Jahrhundert zur Überwachung des Schiffsverkehrs angelegt. Im Jahre 1240 wurde die Burg von den Christen erobert. Ihren orientalischen Charakter hat die Festung jedoch bis heute behalten und ist ein beliebtes Ausflusziel für Touristen.


Zitronenhain

50 x 70 cm
Öl auf Leinwand, XL Keilrahmen

Die Zitrusbäume, die ursprünglich aus China und Indien stammen, wurden von den Arabern in Europa eingeführt. An vielen Orten in Andalusien gibt es Zitronen- und Orangen-Plantagen.


Spanische Landschaft

40 x 50 cm
Öl auf Leinwand, XL Keilrahmen

Das Bild zeigt eine typische Landschaft. Gebirge und Hochländer bestimmen das Festland Spaniens und kaum eine Region liegt unter 600 Meter. Im Sommer ist es In den großen Hochflächen sehr heiß und das Land ist ausgedörrt. Spanien wird von drei großen Gebirgen umrahmt. Im Norden das Katanische Gebirge am Golf von Biscaya, im Nordosten die Pyrenäen und im Süden die Betische Kordillere mit der Bergregion Sierra Nevada. Der höchste Berg Spaniens, der Pico del Teide liegt nicht auf dem Festland, sondern auf der Kanareninsel Teneriffa. Der längste Fluss Spaniens, der Ebro, fließt aus dem südlich der Pyrenäen gelegenen Ebro-Becken ins Mittelmeer. Die zweitgrößte Beckenlandschaft gestaltet  der Guadalquivir, der bei Sevilla in den Atlantik mündet.
Algarve


Portugiesische Korkeichen

70 x 70 cm
Öl auf Leinwand, XL Keilrahmen

Das Bild zeigt einen Korkeichenhain. Die Hälfte der Weltproduktion an Kork kommt aus Portugal. Die Korkeiche ist der einzige Baum, der ohne Rinde weiterleben kann. Die Borke wächst sogar immer wieder nach. Ein erntereifer Korkeichenbestand wächst in 25 bis 30 Jahren heran. Die Borke wächst dann in 8 bis 9 Jahren nach. Ein einzelner Baum liefert 100 bis 200 kg Kork. Die dicke Korkrinde bindet ca. fünfmal mehr CO2 als andere Bäume. Die Korkeiche ist nahezu unverwüstlich und verträgt Kälte, Dürre und Temperaturen bis 40 Grad. Die dicke Borke schützt den Baum sogar vor Waldbränden. 

Hauptseite   Über mich   Ölbilder   Zeichnungen   Lyrik   Events   Atelier   Kontakt   Links   Presse  

© Harald Nahrstedt
(Die Seiten wurden für die Bildbreite 800 Pixel optimiert)
Stand: 31.08.18